Ship from Store (SFS) Benutzerhandbuch

Überblick

Ship from Store beschreibt die Fähigkeit physische Läden als Distributionszentren für Online-Bestellungen zu nutzen.

Vorteile

  • Bestehende Filialen verarbeiten Online-Bestellungen aus dem Offline Lagerbestand und erweitern damit das Online-Inventar
  • Ermöglicht einen schnelleren Versand an den Kunden
  • Ermöglicht niedrigere Versandkosten
  • Bietet eine flexible und kostengünstige Lösung
  • Passt sich an gestiegene Kundenbedürfnisse an

Zugriff via Menü

Es gibt drei verschiedene Zugriffsmöglichkeiten:

  1. Gehen Sie zu Übersicht > Allgemeine Bestellübersicht oder nutzen Sie den direkten Link auf der Homepage. Diese Ansicht bietet eine Zusammenfassung der zu bearbeitenden SFS-Aufträge pro Filiale.

  2. Gehen Sie zu Übersicht > Ship-from-Store-Übersicht im Menü.

    Alt Text

  3. Gehen Sie zu Verkauf > Ship from Store links im Menü.

    Alt Text

Standardablauf

Auf der Seite Ship-From-Store wird eine Liste aller zugänglichen Filialen angezeigt.

Alt text

Folgende Einträge sind verfügbar:

  • Anzahl der Aufträge (in Bearbeitung)
  • Auswahlliste in Bearbeitung
  • Auswahlliste verpackt
  • Auswahlliste abgeschlossen

Auswählen

  1. Erzeugung der Auswahlliste

    Wählen Sie die Filiale aus, von der Sie eine Auswahlliste erstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche “Auswahlliste erstellen”.

    Alt text

    Damit wird eine neue Auswahlliste für diese Filiale erstellt.

    Alt text

    Der Kopf der Seite zeigt den Store, die Auswahlslistennummer und den Status “Neu” an.

    Darüber hinaus sehen Sie folgende Details:

    • Wann wurde die Liste erstellt
    • Status
    • Anzahl der Bestellungen
    • Anzahl der Artikel

    Hinweis: Diese Liste gruppiert die Artikel auf der Ebene der Stock Keeping Unit (SKU) und zeigt keine Aufteilung nach Bestellungen.

  2. Produkte Annehmen/Ablehnen

    Produkte können in der Magento OMS Eingabemaske verarbeitet werden oder es ist auch möglich die Packliste auszudrucken und anschließend die Resultate zu übertragen.

    Optionen Pack Liste:

    Alt text

    Bestätigen Alle Artikel wurden in der Filiale gefunden und bestätigt. Der Status der Auswahlliste wechselt zu “Packbereit”, wenn alle Produkte bestätigt wurden.

    Status Packbereit:

    Alt text

    Ändern Sie die Einzelteilmenge: Falls nicht alle Produkte auf Lager sind kann die Menge dieses Produktes aktualisiert werden. Eine neue Ansicht zeigt die Anzahl der angeforderten Artikel an. Die Anzahl der bestätigenden Elemente wir bestätigt, z. B. : fehlt, beschädigt oder zurückgehalten. Die Liste der Gründe ist konfigurierbar.

    Klicken Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren” um Auswahlliste zu aktualisiert.

    Ändern der Menge:

    Alt text

  3. Start Verpackungsprozess

    Sobald Sie die Liste der Artikel aktualisiert haben und Sie die Menge bestätigt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Packen starten”. Falls Sie alle Artikel abgelehnt haben, muss auf die Schaltfläche “Auswahl bestätigen” geklickt werden, um zur nächsten Ansicht zu gelangen.

    Start Verpackung Button

    Alt text

Packen

Wenn Sie auf die Schaltfläche “Packen starten” klicken, wird eine Liste der Aufträge für diese spezifische Auswahlliste angezeigt.

Packliste - Packen starten

Alt text

  1. Produkte pro Bestellung verpacken

    Wenn eine Bestellung mehr als ein Produkt hat, können Sie die Verpackungsgrösse wählen.

    Link Konfigurationsfelder

    Alt text

  2. Bestellvorbereitung für das Transportunternehmen

    Sobald Ihre Pakete fertig sind wird beim Transportunternehmen die Trackinginformation angefragt. Wenn keine Information erhalten wird - können die Trackinginformationen manuell registriert werden.

    • Transportunternehmen: Wählen Sie das Transportunternehmen aus.
    • Tracking Number: Geben Sie die Tracking-Nummer an, die vom Transportunternehmen zur Verfügung gestellt wird.
    • Tracking Link: Diese Informationen wird automatisch basierend auf der Konfiguration angezeigt.

    Informationen über das Transportunternehmen

    Alt text

  3. Drucken Sie die Paketbeilage an und legen Sie sie diese ins Paket

    Packungsbeilagen können einzeln pro Karton gedruckt werden:

    Paket-Etikett für ein Paket drucken

    Alt text

    Oder alle Packungsbeilagen können einmal gedruckt werden:

    Alt text

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Bestätigen der Verpackung”

    Hinweis Nach dieser Bestätigung kann die Eingabe nicht mehr geändert werden.

    Alt text

  5. Nach bestätigung aller Pakete wechselt der Status dieser Auswahlliste zu “Verpackt”.

    Alt text

Versenden

In einem letzte Schritt dieses Prozesses wird der Versand bestätigt.

  1. Drucken Sie die Versandbestätigung

    Alt text

    Das Versandbestätigung zeigt eine Zusammenfassung alle Informationen zu dieser Auswahlliste:

    • Identifikation
    • Auswahlliste ID
    • Anzahl der Packstücke
    • Anzahl der Aufträge und Pakete nach Bestellung

    Felder zur Bestätigung der Frachtübergabe:

    • Datum und Uhrzeit
    • Verkäufer
    • Frachtführer

    Alt text

  2. Bestätigen Sie den Auftrag durch klicken von der “Versand bestätigen” Schaltfläche.

    Alt text

  3. Status der Auswahlliste wechselt auf “Komplett” umgestellt und der Status der Bestellung auf “Versendet”.

    Packliste komplett

    Alt text

  4. Sie können den Status und die Informationen der Auswahllisten überprüfen.

    • Gehen Sie zu Verkauf > Ship-from-Store.

    Alt Text

    • Wählen Sie die entsprechende Auswahlliste aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche “Liste anzeigen”.

    Alt text

    Eine Liste der Auswahllisten wird angezeigt

    Auswahlliste Informationen

    Alt text

Prozess mit Unterbrechung

Auswählen fortsetzen

Falls Sie die Auswahlliste angelegt haben und den Verpackungsvorgang unterbrechen mussten, kann der Vorgang wieder aufgenommen werden.

  1. Gehen Sie zu Verkauf > Ship-from-Store im Menü.

    Alt Text

  2. Wählen Sie die Filiale aus, von dessen Auswahlliste Sie weiterarbeiten möchten und klicken Sie auf die Schaltfläche “Mit Packliste fortfahren”.

    Klicken Sie die Schaltfläche “Mit Packliste fortfahren

    Alt text

    Wenn es mehr als eine Auswahlliste gibt, wird eine Liste der Auswahllisten angezeigt. Folgende Informationen sind verfügbar:

    • Anzahl der Auswahllisten
    • Anzahl der Bestellungen
    • Anzahl der Teile
    • Auswahl Listendetails
      • ID
      • Datum der Erstellung
      • Status, Aufträge,
      • Artikel
      • Aktion

    Offene Auswahllisten:

    Alt text

  3. Wählen Sie die Auswahlliste, die Sie fortsetzen möchten, und klicken Sie auf den Link “Fortfahren”.

    Alt text

    Hinweis: Wenn es nur eine Auswahlliste gibt, werden Sie direkt auf die Auswahlliste weitergeleitet.

  4. Dann weiter mit dem Vorgang wie es zuvor beschrieben wurde.

Verpacken fortfahren

Falls Sie mit der Verpackung begonnen haben und den Vorgang unterbrechen mussten:

  1. Gehen Sie zu Verkauf > Ship-from-Store links im Menü.

    Alt Text

  2. Wählen Sie die Filiale aus, von wo aus Sie eine Auswahlliste packen möchten und klicken Sie auf die Schaltfläche “Mit Auswahlliste fortfahren”.

    Alt text

    Eine Liste der Auswahllisten wird angezeigt. Folgende Informationen sind verfügbar:

    • Anzahl der Auswahllisten
    • Anzahl der Bestellungen
    • Anzahl der Artikel
    • Auswahl Listendetails (Datum der Erstellung, Status, Aufträge, Artikel und Aktion)
  3. Wählen Sie die Auswahlliste, mit der Sie fortfahren möchten, und klicken Sie auf den Link “Fortfahren”.

    Alt text

    Hinweis: Wenn es nur eine Auswahlliste gibt, werden Sie direkt auf die Auswahlliste weitergeleitet.

  4. Dann weiter mit dem Vorgang wie er zuvor beschrieben wurde.