Magento OMS Admin Benutzerhandbuch

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Dieses Kapitel erklärt die Administration des Magento OMS.

Um einen Überblick über die laufenden Vorgänge zu erhalten stehen drei verschiedene Ansichten zur Verfügung:

  • Allgemeine Bestellübersicht
  • In-Store Pick Up Übersicht
  • Ship-From-Store Übersicht

Bestellübersicht Menü

Alt Text

Allgemeine Bestellübersicht

Die Startseite bietet eine schnelle Suche nach Bestellungen via Bestellnummer, Kundennummer oder Email des Kunden an. Des Weiteren befindet sich auf der Startseite ein Überblick der letzten Vorgänge:

  • Letzte Bestellungen
  • Letzte Retoure
  • Letzte Kulanzgutschriften

Zudem werden ausstehende Ship From Store (SFS) und In Store Pick Up Bestellungen angezeigt.

Bestellübersicht

Alt Text

In Store Pick Up Übersicht

Zusammenfassung der ausstehenden Bestellungen

Versand direkt aus der InStore-Übersicht

In dieser Ansicht wird eine Liste aller offenen Bestellungen angezeigt. Folgende Status sind auswählbar:

  • Anzahl der Bestellungen
  • In Bearbeitung
  • Verpackt
  • Abgeschlossen

Verkauf

Zwei Menüelemente stehen zur Auswahl:

  • Operationen
  • Berichte

Übersicht

Alt Text

Operationen

Bestellungen

Die Bestellübersicht zeigt die Liste aller Bestellungen an. Diese Liste enthält folgende Informationen:

  • Bestellnummer
  • Filiale
  • Sprache
  • Datum
  • Kunde
  • Status
  • Status Grund
  • Packliste: In diesem Feld gibt es einen Link um alle Bestelldetails anzuzeigen: allgemeine Informationen, Abrechnungs- und Versandadresse, Artikeldetails, Verlauf, Zahlungsinformationen, etc. Zusätzlich können verschiedene Aktionen ausgeführt werden: Stornierung der Bestellung, Retoure erstellen, etc.

Mit Hilfe der Filterfunktion kann schnell nach Bestellungen gesucht werden.

Folgende Filter sind verfügbar:

  • Bestellnummer
  • Kundenname
  • Kunden-eMail
  • Datum
  • Auftragsstatus: neu, genehmigt, empfangen, in Warteschleife, bei Logistik, Logistik abgeschlossen, komplett, Fehler, abgelehnt, unvollständig, abgebrochen oder alle.  Bei Bestellungen zur Abholung gibt es folgende Status: bereit, mit der Kommissionierung zu beginnen.
  • Zahlungsart: Kreditkarte, PayPal, Rechnung, Überweisung, Punkte, Bezahlung bei Abholung oder Sonstige.
  • Versandart: Standardmethode, Eilmethode, in der Abholmethode oder beliebig.
  • Bestellartikel: nicht spezifiziert oder Rückstände.
  • Bestellart: alle Aufträge, reale Aufträge, Testaufträge.
  • Item Stock Status: weich zugeteilt, hart zugeteilt, nicht zugeteilt oder beliebig.

Bestellungen

Alt Text

Vorbestellungen

Eine Vorbestellung ist eine Bestellung, die einen Artikel beinhaltet, der derzeit nicht lieferbar ist, aber zu einem bekannten Termin in der Zukunft lieferbar (“Street Date”) sein wird. Das “Street Date” kann nach dem Eingang einer Bestellung geändert werden.

Vorbestellungen können nach Datum und SKU durchsucht werden.

Nachbestellungen

Ein Nachbestellung ist eine Bestellung mit mindestens einem Artikel, der noch nicht verarbeitet oder versendet ist, weil ein Produkt nicht auf Lager ist. Produkte auf Nachbestellungen werden zu einem bekannten zukünftigen Datum auf Lager sein. Der Rückstand kann entweder geplant oder ungeplant sein. Der Kunde wird über die Wartezeit informiert. Dieses Verhalten kann per Konfiguration angepasst werden.

Wenn der nachbestellte Artikel Teil einer Bestellung mit weiteren Artikeln ist, werden die lieferbaren Artikel versendet, der nicht lieferbare Artikel wir für eine konfigurierte Zeit zurück behalten.

Nachbestellungen

Alt Text

Abholung im Geschäft

Die In-Store Pick-up-Funktionalität ermöglicht es Bestllungen online zu tätigen und vor Ort im Geschäft abzuholen. Das Magento Order Management bietet eine webbasierte Oberfläche, die es dem In-Store-Partner ermöglicht, die benötigten Produkte auszuwählen und vorzubereiten. Ausnahmen, wie Produkte die aus irgendeinem Grund nicht bereit gestellt werden können, werden hier registriert und können einfach über diese Oberfläche gehandhabt werden. Die Eingabemaske ist “Responsive” und kann auch auf einem Tablet-Gerät verwendet werden..

ISPU Ansicht

Alt Text

Berichte

Echtzeit-Berichte: Es gibt verschiedene Echtzeit-Berichte, die generiert werden können:

  • OMS Versendungen: Erstellung einer Excel-Datei mit den Informationen aller ausgelieferten Artikel im Bereich der eingegrenzten Daten.
  • OMS Retouren: Erstellung einer Excel-Datei mit den Informationen aller retournierten Artikel im Bereich der eingegrenzten Daten.
  • OMS Rückerstattungszahlung: Erstellung einer Excel-Datei mit den Informationen aller Rückerstattungen, die von OMS ausgelöst werden.
  • OMS Bestellbericht: Umfasst alle Bestellungen im System mit allen Details und wird auf Abruf generiert.

Berichtarten

Alt Text

Report Optionen

Alt Text

Diese Berichte können nach Datum und Uhrzeit gefiltert werden.

Report Daten

Alt Text

Sobald Sie die Berichtsart und das Datum ausgewählt haben, betätigen Sie die generierte Schaltfläche rechts.

Produkte

Admin Menü

Alt Text

Katalog

Das Magento Order Management System benötigt grundlegende Kataloginformationen, um die Bestellungen korrekt bearbeiten zu können. Das Magento Order Management System ist nicht die primäre Anwendung, um den Katalog zu bearbeiten, sondern braucht nur die entsprechenden SKUs, um die Bestellungen richtig interpretieren zu können.

Die Kataloginformationen können direkt von Magento Digital importiert werden, können aber auch durch andere Systeme ins OMS eingelesen werden.

Produkte

Alt Text

Zeigt eine Liste von Artikeln:

  • Artikel Style Code: Dieses Feld ist ein Link, der Ihnen alle Artikeldetails, Optionen und Lagerdaten anzeigt.

Artikel Details und Optionen

Alt Text

  • Artikel-Client-Code: Meistens mit dem Style-Code identisch. Es erlaubt eine alternative Client-Artikel-ID, wo nötig, hat aber keine Relevanz außerhalb von Berichten.
  • Artikelname
  • Artikeloptionen: siehe nächster Abschnitt weiter unten.

Neue Elemente können per Schaltfläche “Einen Artikel erstellen” erstellt werden.

Folgende Eingaben werden benötigt:

  • Artikelname
  • Kundencode
  • Stilcode
  • Art:
    • Physikalisch: normale physikalische Produkte mit Lager
    • Versand: Versandart (zB: Standard oder Express)
    • Service: Dienstleistungen wie Geschenkverpackung, Gravur, Hämmerung etc. und können mit einer Auftragszeile (masterlineid) oder mit der Bestellung verknüpft werden.
  • Aktiv: ja oder nein

Erstellen von Items

Alt Text

Schließlich können Sie diese Liste nach Client-Code, Style-Code oder Namen filtern und Sie können die Spalten durch Drücken des Spaltentitels sortieren.

Optionen

Diese Seite bietet eine Liste der Artikeloptionen an:

  • Einzelteilartcode. Dieses Feld ein Link, der Artikel- und Optionsdetails ausgibt.

Folgende Optionsinformationen sind verfügbar:

  • Option SKU
  • Option Kunde SKU
  • Name
  • Gelöscht: Ja/Nein
  • Status: Aktiv oder Inaktiv
  • Erlaube Rückstände: Wenn es keinen Vorrat gibt, können Sie den Auftrag annehmen und ihn wie einen Rückstand behalten.
  • Bestandsbetrag
  • Lagerdaten
  • Item Option - Client SKU: Ist der definierte Identifikator für eine Artikelvarianz. Wird verwendet, um Elemente in allen Feeds zu identifizieren und ist die wichtigste Kennung in Berichten.
  • Status: Aktiv/Inaktiv
  • Name
  • Optionsattribute

Optionen

Alt Text

Schließlich können Sie diese Liste nach dem Item Style Code, Option Client SKU, Name oder Status filtern und Sie können die Spalten durch Drücken des Spaltentitels bestellen.

Bestände

Das OMS Inventory Management bietet Inventar-Fähigkeiten einschließlich einer einfach zu bedienenden Schnittstelle, die es ermöglicht, Bestand Bewegungen zu verfolgen und zu verstehen. Sämtliche Bewegungen werden mit Standort (Lager und Filialen) ausgewiesen.

Lager

Diese Seite zeigt eine Übersicht über die aktuellen Mengen, die für jede Option in jedem Lager Standort verfügbar sind.

Bestandesaggregate

Das Magento Order Management System führt einen Bestandsaggregationsvorgang durch, bevor die aggregierten Daten an den Webshop exportiert werden. Dieser Vorgang stellt sicher, dass keine Überverkäufe statt finden.

Manuelle Bestandsaktualisierung

Die manuelle Bestandsaktualisierung generiert eine Aktualisierung der verbundenen Bestandesaggregate.